WER BIN ICH

Aus- und Weiterbildung 
Zertifizierte Trauma-Therapeutin STA®, Institut für somatische Trauma Arbeit, ist-institut in Winterthur
Zertifizierte systemische Coachberaterin, Institut für Systemische Impulse, isi in Zürich
Betriebwirtschaftliches Studium an der City University in Seattle, USA mit Abschluss Bachelor und Master Business Administration 

Praxiserfahrung
Somatiche Trauma Therapeutin
Systemische Beraterin/Coach
Führungserfahrung in Grossorganisation
Assessment von Hochschulabgängern
Mental Trainer
Talent Managerin
Moderatorin von Selbsthilfegruppen
Change Managerin 
Supervision und Ausbildung Competence Center

Berufliche Laufbahn
seit 2014      Selbständig tätig als systemische Coach/Beraterin und Somatische Trauma Therapeutin
1991 - 2014  Direktionsmitglied in einem international tätigen schweizerischem Finanzkonzern
1998 - 2011  Behörden- und Vorstandsmitgliedstätigkeit in Non-Profit Organisation

Eigenschaften
Innovativ, sehr kreativ, empathisch, intuitiv, flexibel, humorvoll, grosszügig, weltgereist, heimatverbunden, sprachbegabt, diplomatisch, gradlinig, belastbar, authentisch und lebenserfahren


Persönlich
In Köln aufgewachsen, lebe ich seit 1965 in der Schweiz. Ich habe u.a. längere Zeit in den USA, Spanien und den Niederlanden verbracht und habe viele ausgiebige Reisen rund um den Globus gemacht. Während meinem international ausgerichteten Studium und anschliessender Berufskarriere im global ausgerichteten Bereich einer Schweizer Grossbank haben mich die kulturelle Vielfältigkeit und die Wichtigkeit eines professionellen Personalmanagements geprägt. Ich habe zwei mittlerweite erwachsene Söhne und bin beziehungserfahren.

Ich nutze meine vielseitigen, beruflichen Erfahrungen als Wiedereinsteigerin und ehemalige alleinerziehende Familienfrau, um die Beratung auf die Bedürfnisse und Anliegen meiner Klienten individuell abzustimmen. Meine langjährige erfolgreiche Führungs- und Assesorentätigkeit, persönliche TA- Selbsterfahrung, fundierte Ausbildung und stetige Weiterbildung sind die optimale Voraussetzung dafür, meine Klienten dabei zu unterstützen, realistische Lösungen ihrer persönlichen Belange zu finden und diese langfristig umzusetzen. Meine Gesprächsmethoden berücksichtigen den Einbezug aller Sinne und integrieren emotionale Komponenten. Viele Verhaltensproblematiken von uns Menschen sind auf bewusste und unbewusste traumatischen Erfahrungen zurückzuführen. Diese Erkenntnis hat mich dazu bewogen, micht als somatische Trauma Therapeutin zu spezialisieren.

Meine Arbeit mit den unterschiedlichsten Menschen bestätigt mir immer wieder das Erfolgspotentials jedes Einzelnen. Dieses zu aktivieren benötigt eine gezielte Fragestellung und Methodenanwendung. Dies und meine eigene Vielseitigkeit motivieren mich in meiner Arbeit. Aus dieser Erfahrung schöpfe ich für meine Beratungstätigkeit.